Ausstellungshalle Auto Global 42655 Solingen

Das Stadtgebiet Solingens hat eine Größe von 89,54 km². Die größte Ost-West-Ausdehnung beträgt 15,68 Kilometer, die größte Nord-Süd-Ausdehnung 11,7 Kilometer. Der geographische Mittelpunkt der Stadt befindet sich an der Einmündung der Untengönrather in die Mangenberger Straße im Stadtteil Merscheid.

Die Stadtgrenze hat eine Gesamtlänge von 62 Kilometern, wobei die natürliche Stadtgrenze im Osten und im Süden auf einer Länge von rund 26 Kilometern die Wupper bildet, abgesehen von einem Abschnitt zwischen dem Wiesenkotten bei Müngsten und der Ortslage Glüder an der Stadtgrenze zu Leichlingen, in dem das Stadtgebiet beide Seiten des Flusses einschließt.

Der höchste Punkt im Stadtgebiet befindet sich mit 276 Metern über Normalhöhennull am ehemaligen Gräfrather Wasserturm, dem heutigen Lichtturm. Der tiefste Punkt befindet sich westlich von Götsche und südlich von Verlach in der Ohligser Heide und liegt 53 Meter über Normalhöhennull.

Unser Hallenbau-Team errichtet hier einen Ausstellungshalle für Auto Global Solingen.

Werkhalle mit Ausstellung:
Länge : 25 m
Breite Schräg : 13 m // 10 // 11 m
Traufe : 4,20 m über Hallenboden
Dachform : Flachdach
Dachneigung : 1°
Schneelast : 0,75 kN/m2
 
Werkhallenbau Stahlkonstruktion:

Ausführung der tragenden Konstruktion in Stahlbauweise aus Walzprofilen, Stützenstellung und Raster gemäß Eingabeplanung.

2 Giebelkonstruktionen mit Eck- und Zwischenstützen mit Verbände.

4 Zweigelenkpultdachrahmen

2 Zwischenstützen Länge 4,20m

Inkl. den erforderlichen Dach- und Seitenverbänden, sowie sämtlichen erforderlichen Kleinteilen, Laschen, Schrauben etc.

Vorbehandlung der Stahlteile durch Strahlverfahren, Reinheitsgrad Sa 2½, entzundert und mit einem Grundanstrich RAL versehen.

Werkhallenbau Dachausbildung:

Unterschale aus verzinkten und kunststoffbeschichteten Trapezblechen auf den Rahmen verlegt in statisch ausreichender Dimensionierung.
Unterseite mit DU-Beschichtung ähnlich RAL 9002.

Liefern und montieren incl. aller Schrauben bzw. Setzbolzen sowie die dazugehörigen Formteile und Bleche.

Bis Schneelast 1,50 bis 600qm Raster 6m

Wärmedämmung bestehend aus PS 20 SE schwer entflammbar nach DIN 18164, Brandklasse B1, mit umlaufenden Stufenfalz, lose verlegt.

Dicke 120mm u-Wert = 0,38

Dachabdichtung bestehend aus PVC-Dachbahnen, lose verlegt, Nähte mit Heißluft oder Quellschweißmittel verschweißt. Bei PS 20 Dämmung eine Trennlage aus Rohglasflies. Verankerungselement der Fa. SFS nach Herstellerangaben einbauen sowie der erforderlichen zusätzlichen Randbefestigungen gem. DIN 1055 "Lastannahmen im Hochbau".
Incl. Dampfbremsfolie 240 my

Trocal Farbe grau

Attika-Abdichtung mit der verwendeten Dachbahn einschl. Alu-T-Profil mit Klemmleisten, 100mm Blendenhöhe, sowie Verbundbleche für die Fixierung der Dachbahn.

Dachgullys mit Laubfang, Falleitungen bis 1,0 m über Oberkante Fertigfußboden.
Dämmung der Falleitungen bauseits im Zuge des Innenausbaus.

Werkhallenbau Porenbeton-Außenwand mit Malerarbeiten

Außenwand aus liegend verlegten Porenbeton-Wandplatten mit gefasten Längskanten
GB 4.4-0,55, vor der Stahlkonstruktion verlegt.
Einschließlich aller Schrägschnitte, Tor-, Konsol- und Riegelaussparungen sowie der Eck- und Fensterendstücke, Passplatten.

Die Befestigung erfolgt über Nagelbleche und Verankerungseisen an der Stahl¬konstruktion sowie über Sonderbefestigungen im Bereich der erhöhten Windsoglasten.

Inkl. kompletter Außenverfugung mit faserbewehrtem Fugenfüller in den Längsfugen und plastoelastischem Material in den Vertikalfugen sowie an den Anschlüssen der Torriegel und -stiele.

Inkl. horizontaler Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit.
Sockelhöhe: 30 cm
Plattenhöhe/-breite: 62,5 cm
Plattenstärke: 25 cm
Wärmedurchgangskoeffizient u= 0,48 W/qm°K
Feuerwiderstandsklasse F90.

Türen, Toren, Verglasung bauseits

Komplett mit Montage und Erstellen der Konstruktionspläne und Bauantragsunterlagen.

Diese Projekt ist auch für die KFZ-Werkstatt, Gewerbhalle, Produktionshalle, Lagerhalle, Werkhallen in Baden-Württemberg , Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Weitere Bundesländer auf Anfrage.

Zurück