veranstaltung-Hallenbau-40625-Düsseldorf

Düsseldorf liegt im mittleren Teil des Niederrheinischen Tieflands – überwiegend am rechten Ufer des Rheins auf einer von zahlreichen Rheinarmen durchzogenen Niederterrassenfläche an der Mündung des namensgebenden Flüsschens Düssel. Lediglich die Stadtteile Oberkassel, Niederkassel, Heerdt und Lörick liegen am linken Rheinufer.

Die Stadt ist Teil der prosperierenden Rheinschiene und grenzt südwestlich an das Ruhrgebiet. Sie liegt damit im Herzen der Metropolregion Rhein-Ruhr sowie im Übergangsbereich zwischen dem Niederrhein und dem Bergischen Land, zu dem die Stadt, historisch betrachtet, gehört. Die Metropolregion Rhein-Ruhr ist eine Wirtschaftsregion und ein städtischer Ballungsraum im Westen Deutschlands. Sie zählt zu den größten Verdichtungsräumen innerhalb der europäischen Megalopolis und ist der größte in Deutschland. In den 20 kreisfreien Städten und zehn Kreisen der Region leben rund elf Millionen Einwohner auf knapp 10.000 km² (Stand 2005). Allein in einem Umkreis von 50 Kilometern um das Oberzentrum Düsseldorf leben etwa neun Millionen Menschen.

Unser Hallenbau-Team errichtet hier einen Veranstaltungen: St. Rochus St. Sebastian Schützenverein 1868 e. V.

Werkhalle:
Länge :30 m
Breite :15 m
Traufe :4,67 m über Hallenboden OKS
Dachform :Flachdach
Dachneigung:1°
Dachüberstand an der Traufe:ohne
Dachüberstand Ortgang:ohne

Anbau:
Länge :30 m
Breite :5 m
Traufe :2,78 m über Hallenboden OKS
Dachform:Flachdach
Dachneigung:1°

Dacheindeckung bestehend aus:

Unterschale aus verzinkten und kunststoffbeschichteten Trapezblechen auf den Rahmen verlegt in statisch ausreichender Dimensionierung.
Unterseite mit DU-Beschichtung ähnlich RAL 9002.

Lieferung und Montage incl. aller Schrauben bzw. Setzbolzen sowie die dazugehörigen Formteile und Bleche.

Wärmedämmung bestehend aus PS 20 SE schwer entflammbar nach DIN 18164, Brandklasse B1, mit umlaufenden Stufenfalz, lose verlegt.

Wandverkleidung bestehend aus:

Außenwand aus liegend verlegten Porenbeton-Wandplatten mit gefasten Längskanten
GB 4.4-0,55, vor der Stahlkonstruktion verlegt.
Einschließlich aller Schrägschnitte, Tor-, Konsol- und Riegelaussparungen sowie der Eck- und Fensterendstücke, Passplatten.

Verglasung:

Werkhallenbau-Kunststofffenster in RAL weiß, mit umlaufender Lippendichtung und verdeckt eingebauter Beschläge. Bedienungsgriffe aus eloxiertem Aluminium. Flügel mit Dreh- Kippbeschlag, incl. äußerer Abdichtung und äußerer Alufensterbank in Fensterfarbe.

9 Stk. Abmessung 3,00 x 0,625 K/K/K für bauseitig RWA
5 Stk. Abmessung 4,00 x 1,25 K/K/K/K für bauseitig RWA
1 Stk. Abmessung 1,00 x 0,625 F
4 Stck. Abmessung 4,00 x 0,625 K/K/K/K für bauseitig RWA
4 Stck. Abmessung 1,00 x 1,25 K/K/K/K für bauseitig RWA
1 Stck. Abmessung 1,00 x 0,625 F
2 Stck. Abmessung 2,00 x 0,625 DK/DK

Mehrzwecktür

45 mm dick, Blechdicke 0,9 mm mit Mineralwoll-Dämmung und Stahlverstärkung, 2-seitig gefälzt, verzinkt und grundiert-pulverbeschichtet in Grauweiß (in Anlehnung an RAL 9002)
Einsteckschloß mit Wechsel mit Buntbart-Schloßeinsatz und Buntbart Schlüssel (vorgerichtet für Profilzylinder)
Standard Rundgriff-Drückergarnitur aus schwarzen Kunststoff mit Stahlkern (Drücker festdrehbar gelagert), verwendbar für Profilzylinder oder Buntbart-Schlüssel.
1 Konstruktionsband gemäß DIN 18272 mit Federbandhülse (nicht selbstschließend)

1 Stck. 1,10 x 2,12 m
1 Stck. 1,20 x 2,12 m T30 mit Panikschloss

Eingangselemente

Aluminium Eingangsanlage, 1-flügelige Ausführung mit Sicherheitsisolierverglasung, einschl. Standardbeschlägen, Profilzylinder.
Aus thermisch getrennten Profilen, Farbe Weiß.

1 Stck. Abmessung 1,20 x 2,175 mit Panikschloss
1 Stck. Abmessung 2,50 x 2,175 mit Panikschloss

 

Komplett mit Montage und Erstellen der Konstruktionspläne.

Diese Projekt ist auch für die KFZ-Werkstatt in Baden-Württemberg , Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Weitere Bundesländer auf Anfrage.

Zurück