Werkhallen Büro Lager 73457 Essingen

Essingen liegt im Nordosten der Schwäbischen Alb in 465 bis 755 Meter Höhe. Der Hauptort liegt im Remstal am Albtrauf. Große Teile des Gemeindegebietes, darunter der Teilort Lauterburg, liegen auf dem Albuch.

Im Norden erhebt sich der markante Kolbenberg. Im Süden des Gemeindegebiets entspringt die Rems.

Unser Hallenbau-Team errichtet hier einen Werkhallen

Werkhalle:
Länge : 25 m
Breite : 20 m
Traufe : ca. 5,00 m über Hallenboden OKFFB
Dachform : Satteldach
Dachneigung : 5 °
Dachüberstand Ortgang: : ohne
Dachüberstand Traufe: : ohne
Vordach: : ohne
Schneelast : 1, 36 kN/m2 auch für PV

Anbau:
Länge : 15 m
Breite : 15 m
Traufe : ca. 4,00 m über Hallenboden OKFFB
Dachform : Satteldach
Schneelast: : 1,36 kN/m2

Ausführung der tragenden Konstruktion in Stahlbauweise aus Walzprofilen, Stützenstellung und Raster gemäß Eingabeplanung. Vorbehandlung der Stahlteile durch Strahlverfahren mit einem Grundanstrich RAL 7016 versehen.

Dacheindeckung bestehend aus:
Thermodach 120 mm, u-Wert:0,19

Werkhallenbau-Thermodach, Kerndicke 120 mm, aus doppelschaligem, bandverzinktem und kunststoff­beschichtetem Profilstahlblechen im Standardfarbton nach Wahl des AG.

Porenbeton 30 cm:

Außenwand aus liegend verlegten Porenbeton-Wandplatten mit gefasten Längskanten
GB 4.4-0,55, vor der Stahlkonstruktion verlegt.
Einschließlich aller Schrägschnitte, Tor-, Konsol- und Riegelaussparungen sowie der Eck- und Fensterendstücke, Passplatten.

Werkhallenbau-Kunststofffenster:

Kunststofffenster in weiß, mit umlaufender Lippendichtung und verdeckt eingebauter Beschläge. Bedienungsgriffe aus eloxiertem Aluminium. Flügel mit Dreh- Kippbeschlag, incl. äußerer Abdichtung und äußerer Alufensterbank in Fensterfarbe.
Aufgeteilt in 1m Felder. U-Wert Verglasung 1,1
Aufteilung wie folgt:
F = Festverglast DK = Drehkippflügel

3 Stück Abmessung 1,00m x 1,25m DK
2 Stück Abmessung 2,00m x 1,25m DK/DK
1 Stück Abmessung 0,625m x 0,625m DK
7 Stück Abmessung 3,00m x 1,25m F/DK/F

Mehrzwecktür

Lieferung und Montage einer Mehrzwecktür, 45 mm dick, Blechdicke 0,9 mm mit Mineralwoll-Dämmung und Stahlverstärkung, 2-seitig gefälzt, verzinkt und grundiert-pulverbeschichtet in Grauweiß (in Anlehnung an RAL 9002). Fabrikat nach Wahl des AN
Einsteckschloss mit Wechsel mit Buntbart-Schlosseinsatz und Buntbart Schlüssel (vorgerichtet für Profilzylinder).
Standard Rundgriff-Drückergarnitur aus schwarzen Kunststoff mit Stahlkern (Drücker festdrehbar gelagert), verwendbar für Profilzylinder oder Buntbart-Schlüssel.
Konstruktionsband gemäß DIN 18272 mit Federbandhülse (nicht selbstschließend).
2 Stück ca. 1,0 x 2,0 m.
1 Stück T30 ca. 1,0m x 2,0m

Eingangsanlagen

Aluminium-Eingangsanlage:
1- flügelig, mit Sicherheitsisolierverglasung, Standardbeschlägen, Profilzylinder
thermisch getrennte Profile, RAL 7016

1 Stück Abmessung 1,00m x 2,175m
1 Stück Abmessung 2,0m x 2,175

Tore

Deckengliedertor bestehend aus einer Bodensektion mit geschlossener Füllung aus naturfarbenem Aluminium, in Sandwichbauweise mit PU-Hartschaumkern.
Restliche Sektionen großflächig verglast, mit Acryldoppelglasscheiben, in Kunst-stoffdichtungen gehalten und abgedichtet, mit Laufschienen, Federaggregat und anstell¬baren Rollen zur bestmöglichen Abdichtung zwischen Tor und Rahmen.
Fabrikat nach Wahl des AN.
Antrieb: Elektromotor

1 Stck. Abmessung : 4,00 m x 4,50 m

Komplett mit Bauantrag, Montage und Erstellen der Konstruktionspläne.

Diese Projekt ist auch für die KFZ-Werkstatt in Baden-Württemberg , Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Weitere Bundesländer auf Anfrage.

Zurück