Werkhallen Büro Lager 64367 Mühltal

Das Gemeindegebiet von Mühltal beinhaltet den unteren Abschnitt des Talverlaufes der Modau, bevor sie mit dem Mühltaler Gemeindegebiet gleichzeitig den Odenwald verlässt und in die Oberrheinische Tiefebene (Rheinebene) eintritt, und die Seitentäler der Modauzuflüsse, die in der Gemarkung Nieder-Ramstadt in die Modau einmünden. Das sind die Täler des Waschenbaches und der Mordach, die in ihrem Oberlauf „Beerbach“ heißt.
Mühltal pflegt seit 1980 eine Städtepartnerschaft zu Vingåker in Schweden und seit 1981 zum französischen Nemours.

Blason ville fr Nemours (Seine-et-Marne).svg Die Stadt Nemours mit St.-Pierre-les-Nemours liegt etwa 75 km südlich von Paris in der Region Île-de-France. Beide Städte zusammen haben etwa 18.000 Einwohner.

Vingåker vapen.svg Vingåker befindet sich etwa 160 km westlich von Stockholm in der Region Sörmland am Tisnaren. Mit allen Ortsteilen hat es in etwa 10.000 Einwohner.

Unser Hallenbau-Team errichtet hier einen Büro Lager:

Werkhalle 1 :
Länge : 36,5 m
Breite : 7 m
Traufe : 4,2 // 5 m über Hallenboden OKD
Dachform : Pultdach
Dachneigung : 6°

Werkhalle 2 :
Länge : 23 m
Breite : 19 m
Traufe : 4,70 // 6,68 m über Hallenboden
Dachform : Pultdach
Dachneigung : 6°

Dacheindeckung bestehend aus:
Thermodach 120 mm, u-Wert:0,19

Werkhallenbau-Thermodach, Kerndicke 120 mm, aus doppelschaligem, bandverzinktem und kunststoff­beschichtetem Profilstahlblechen im Standardfarbton nach Wahl des AG.

Wandverkleidung bestehend aus:
Porenbeton : 30 cm

Werkhallen mit Außenwand aus liegend verlegten Porenbeton-Wandplatten mit gefasten Längskanten
vor der Stahlkonstruktion verlegt. Einschließlich aller Schrägschnitte, Tor-, Konsol- und Riegelaussparungen sowie der Eck- und Fensterendstücke, Passplatten.

Wandverkleidung bestehend aus:

Hallenbau Wandverkleidung aus Thermodach 100 mm, u-Wert: 0,23

Hallenbau Außenwand aus Thermodach, Kerndicke 100 mm, aus doppelschaligem, bandverzinktem und kunststoff beschichtetem Profilstahlblechen im Standardfarbton nach Wahl des AG.

Geschossdecke:

Deckenelemente 3,50 kN/qm:

Schlaffarmierte bzw. z. Teil vorgespannte Stahlbetonhohlplatten nach DIN 1045-1, Betongüte C50/60, lt. Planunterlagen, d=20 cm, Nutzlast 1,5 kN/qm +1,25 kN/qm für Trennwandaufnahme, F 30-Ausführung, Plattenbreite bis 225 cm; incl. eingebauter Grundbewehrung; Untersicht der Deckenplatten schalungsglatt und tapezierfähig. Auflegen mit einem bis zu 45 Tonnen-Autokran Liefern frei Baustelle.

Stahlbetontreppe Werkhalle:

Stück: 1
Stahlbeton-Fertigteiltreppen
Betongüte C 35/45, Untersicht und Seitenteile schalungsglatt, Lauffläche abgerieben, 2 x 1/4 bzw. 1 x 1/4 gewendelt.

Laufbreite bei allen gewendelten Treppen 99 cm, (Ausnahme: D201 = 90 cm, D213=98,5cm)
Einheben mit einem bis zu 45 Tonnen-Autokran.
Liefern frei Baustelle

Oberfläche geglättet und Trittkanten mit Dreikantleisten gebrochen.

Eingangselemente:

Aluminium Eingangsanlage, 1-flügelige Ausführung mit Sicherheitsisolierverglasung.
Aus thermisch getrennten Profilen, Farbe RAL 7016.

1 Stck. Abmessung 1,0 x 2,175

Fenster RAL 7016 Werkhalle:

Kunststofffenster in weiß innen aussen RAL 7016, mit umlaufender Lippendichtung und verdeckt eingebauter Beschläge. Bedienungsgriffe aus eloxiertem Aluminium. Flügel mit Dreh- Kippbeschlag, incl. äußerer Abdichtung und äußerer Alufensterbank in Fensterfarbe.
Aufgeteilt in 1m Felder. U-Wert Verglasung 1,1.

5 Stck. Abmessung 1,00 x 1,25 DK
3 Stck. Abmessung 3,00 x 1,25 F/DK/F
7 Stck. Abmessung 2,00 x 1,25 DK/DK

Werkhallenbau Toren mit E-Antrieb:

Deckengliedertor bestehend aus einer Bodensektion mit geschlossener Füllung aus naturfarbenen Aluminium, in Sandwichbauweise mit PU-Hartschaumkern.
Restliche Sektionen großflächig verglast, mit Acryldoppelglasscheiben, in Kunst¬stoffdichtungen gehalten und abgedichtet, mit Laufschienen, Federaggregat und anstell¬baren Rollen zur bestmöglichen Abdichtung zwischen Tor und Rahmen. Einschl. E-Motor.

1 Stck. Abmessung : 5,00 x 4,50 mit E-Motor
1 Stck. Abmessung : 3,50 x 3,00 Mit Schlupftür Ohne E-Motor
1 Stck. Abmessung : 4,00 x 4,00 mit Schlupftür Ohne E-Motor
3 Stck. Abmessung : 4,00 x 3,24 mit Schlupftür Ohne E-Motor

 

Komplett mit Montage und Erstellen der Konstruktionspläne.

Wir bauen Hallen, wie z.B.: Werkhallen • Lagerhallen • Ausstellungshallen • Produktionshallen • Mehrzweckhallen • Industriehallen • Montagehallen • Werkstatthallen • Systemhallen • Reithallen • KFZ-Hallen • Fertighallen • Hallen mit Büro • Verkaufshallen • Logistikhallen • Stahlhallen • Industriebau • Gewerbehallen • allg. Gewerbebau • Hallen mit Thermodach und Thermowand aus Gasbeton • etc.

Diese Projekt ist auch für die KFZ-Werkstatt in Baden-Württemberg , Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Weitere Bundesländer auf Anfrage.

Baustellenvideo

Zurück