Ausstellungshalle in 69221 Dossenheim

Heidelberg ist eine Großstadt im Südwesten Deutschlands, unweit der Mündung des Neckars in den Rhein. Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt ist bekannt für ihre Schlossruine oberhalb von Fluss und Altstadt sowie die Ruprecht-Karls-Universität, die älteste Hochschule auf dem Gebiet des heutigen Deutschland.

Unser Hallenbau-Team errichtet hier einen Lagerhalle:

Länge 20 m Breite 12 m Traufe 6,75 m über Hallenboden

Dachform Pultdach Stahltreppe nach RAL 7016 mit Edelstahlhandlauf aus Rundrohren, Füllung mit Edelstahldrahtseilen.

Trittstufen und Austrittspodest aus Holz oder preisneutralem Material. Unterschale aus verzinkten und kunststoffbeschichteten Trapezblechen auf den Rahmen verlegt in statisch ausreichender Dimensionierung.

Unterseite mit DU-Beschichtung ähnlich RAL 9002.

Dachabdichtung bestehend aus PVC-Dachbahnen, mekanische verlegt, Nähte mit Heißluft oder Quellschweißmittel verschweißt. Bei PS 20 Dämmung eine Trennlage aus Rohglasflies. Verankerungselement der Fa. SFS nach Herstellerangaben einbauen sowie der erforderlichen zusätzlichen Randbefestigungen gem. DIN 1055 "Lastannahmen im Hochbau".

Incl. Dampfbremsfolie 240 my Thermowand, Kerndicke mind. 100 mm aus doppelschaligem, bandverzinktem und kunststoffbeschichtetem Profilstahlblechen im Standardfarbton nach Wahl des AG.

Aluminiumfenster in RAL 7016, mit umlaufender Lippendichtung und verdeckt eingebauter Beschläge. Bedienungsgriffe aus eloxiertem Aluminium. Flügel mit Dreh- Kippbeschlag, incl. äußerer Abdichtung und äußerer Alufensterbank.

Baustellenvideo

Ausstellungshalle in 69221 Dossenheim

Zurück