Hallenbau in 93047 Regensburg

Folgende Städte und Gemeinden, die zum Landkreis Regensburg gehören, grenzen an die Stadt Regensburg. Sie werden nach dem Uhrzeigersinn beginnend im Norden genannt: Lappersdorf, Zeitlarn, Wenzenbach, Tegernheim, Barbing, Neutraubling, Obertraubling, Pentling, Sinzing und Pettendorf.

Unser Hallenbau-Team errichtet hier einen Werkhallen:

Breite: 8,44 m
Länge: 20,44 m
Traufe: 5,40 m
Dachform: Flachdach
Dachneigung: 2°

Stahlkonstruktion:

Ausführung der tragenden Konstruktion in Stahlbauweise aus Walzprofilen, Stützenstellung und Raster gemäß Eingabeplanung. Vorbehandlung der Stahlteile durch Strahlverfahren, Reinheitsgrad Sa 2½, entzundert und mit einem Grundanstrich RAL 7043 versehen. Diese Hallen ist mit Thermodach, Kerndicke 80 mm, aus doppelschaligem, bandverzinktem und kunststoffbeschichtetem Profilstahlblechen im Standardfarbton nach Wahl des AG.

Werkhallenbau Dacheindeckung bestehend aus:

Dachabdichtung bestehend aus PVC-Dachbahnen, mekanische verlegt, Nähte mit Heißluft oder Quellschweißmittel verschweißt. Bei PS 20 Dämmung eine Trennlage aus Rohglasflies. Verankerungselement der Fa. SFS nach Herstellerangaben einbauen sowie der erforderlichen zusätzlichen Randbefestigungen gem. DIN 1055 "Lastannahmen im Hochbau".Incl. Dampfbremsfolie 240 my

Werkhallenbau Thermowand bestehend aus:

Einschließlich sämtlicher erforderlichen Formteile wie Tor-, Fenster- und Eck­einfassprofile sowie Tropfbleche und aller erforderlichen Wandriegel aus Stahlprofilen. Kernmaterial mind. mit Brandklassifizierung B2.

Es werden nur Fabrikate mit allgemeiner bauaufsichtlichter Zulassung vom Institut für Bautechnik in Berlin und mit Ü-Zeichen verwendet.

Werkhallenbau-Kunststofffenster:

in RAL7016, mit umlaufender Lippendichtung und verdeckt eingebauter Beschläge. Bedienungsgriffe aus eloxiertem Aluminium. Flügel mit Dreh- Kippbeschlag, incl. äußerer Abdichtung und äußerer Alufensterbank in Fensterfarbe.

5 Stck. Abmessung 2,00 x 1,25 DK/DK


Werkhallenbau Toren:

Deckengliedertor bestehend aus einer Bodensektion mit geschlossener Füllung aus naturfarbenen Aluminium, in Sandwichbauweise mit PU-Hartschaumkern.
Restliche Sektionen großflächig verglast, mit Acryldoppelglasscheiben, in Kunst­stoffdichtungen gehalten und abgedichtet, mit Laufschienen, Federaggregat und anstell­baren Rollen zur bestmöglichen Abdichtung zwischen Tor und Rahmen. Einschl. E-Motor bei Toren ab 3,40 m

5 Stck. Abmessung : 3,50 x 3,50

Mehrzwecktür:

45 mm dick, Blechdicke 0,9 mm mit Mineralwoll-Dämmung und Stahlverstärkung, 2-seitig gefälzt, verzinkt und grundiert-pulverbeschichtet in Grauweiß (in Anlehnung an RAL 9002)
Einsteckschloß mit Wechsel mit Buntbart-Schloßeinsatz und Buntbart Schlüssel (vorgerichtet für Profilzylinder)
Standard Rundgriff-Drückergarnitur aus schwarzen Kunststoff mit Stahlkern (Drücker festdrehbar gelagert), verwendbar für Profilzylinder oder Buntbart-Schlüssel.
1 Konstruktionsband gemäß DIN 18272 mit Federbandhülse (nicht selbstschließend)

1 Stck. 1,0 x 2,0 m

Baustellenvideo

Zurück