Kfz-Reparatur 82110 Germering

Bereits in der späten Jungsteinzeit bzw. der frühen Bronzezeit wurden Hügelgräber im Bereich der heutigen Oberen Bahnhofstraße, Ecke Steinbergstraße, angelegt. Aus der Urnenfelderkultur sind ein bronzezeitliches Brandgrab und Siedlungsreste nachweisbar. Aus der Römerzeit stammt eine Villa rustica mit Hypokaustum (Warmluftheizung). Nahe der Augsburger Straße wurde das Grab einer Germanin entdeckt, das durch die Grabbeigaben identifiziert werden konnte. Außerdem wurden mehrere römische Ziegelbrennöfen aufgefunden, von denen einer an der Straße Richtung Alling besichtigt werden kann. Am Krautgartenweg wurde ein Hockergrab freigelegt.
siehe auch Burgstall Parsberg

Unser Hallenbau-Team errichtet hier einen Kfz-Reparatur 82110 Germering.

Länge:18 m
Breite :10 m
Traufe :4,50 m über Hallenboden
Dachform:Satteldach
Dachneigung: 10°
Vordach:2,5 x 18 m

Deckenelemente:

Schlaffarmierte bzw. z. Teil vorgespannte Stahlbetonhohlplatten nach DIN 1045-1, Betongüte C50/60, lt. Planunterlagen, d=20 cm, Nutzlast 1,5 kN/qm +1,25 kN/qm für Trennwandaufnahme, F 30-Ausführung, Plattenbreite bis 225 cm; incl. eingebauter Grundbewehrung; Untersicht der Deckenplatten schalungsglatt und tapezierfähig. Auflegen mit einem bis zu 45 Tonnen-Autokran Liefern frei Baustelle.

 

Dacheindeckung bestehend aus:


Thermodach 100 mm, u-Wert:0,21 ]aus doppelschaligem, bandverzinktem und kunststoff­beschichtetem Profilstahlblechen im Standardfarbton nach Wahl des AG.

Wandverkleidung bestehend aus:
Porenbeton : 30 cm

Werkhallen mit Außenwand aus liegend verlegten Porenbeton-Wandplatten mit gefasten Längskanten
vor der Stahlkonstruktion verlegt. Einschließlich aller Schrägschnitte, Tor-, Konsol- und Riegelaussparungen sowie der Eck- und Fensterendstücke, Passplatten.

Fenster

Kunststofffenser in weiß, mit umlaufender Lippendichtung und verdeckt eingebauter Beschläge. Bedienungsgriffe aus eloxiertem Aluminium. Flügel mit Dreh- Kippbeschlag, incl. äußerer Abdichtung und äußerer Alufensterbank in Fensterfarbe.
Aufgeteilt in 1m Felder. U-Wert Verglasung 1,1
Aufteilung wie folgt:

2 Stck. Abmessung 1,00 x 1,25 DK
1 Stck. Abmessung 2,00 x 1,25 DK/DK
1 Stck. Abmessung 3,00 x 1,25 F/DK/F

Eingangselemente

Aluminium Eingangsanlage, 1-flügelige Ausführung mit Sicherheitsisolierverglasung, einschl. Standardbeschlägen, Profilzylinder.
Aus thermisch getrennten Profilen, Farbe Weiß.

1 Stck. Abmessung 1,0 x 2,175

Tore:

Deckengliedertor bestehend aus einer Bodensektion mit geschlossener Füllung aus naturfarbenen Aluminium, in Sandwichbauweise mit PU-Hartschaumkern.
Restliche Sektionen großflächig verglast, mit Acryldoppelglasscheiben, in Kunst¬stoffdichtungen gehalten und abgedichtet, mit Laufschienen, Federaggregat und anstell¬baren Rollen zur bestmöglichen Abdichtung zwischen Tor und Rahmen. Einschl. Haspelkette bei Toren ab 3,40 m

1 Stck. Abmessung : 4,00 x 4,00 mit Schlupftüre
1 Stck. Abmessung : 4,00 x 4,00

 

Komplett mit Montage und Erstellen der Konstruktionspläne sowie Statik.

Diese Projekt ist auch für die KFZ-Werkstatt in Baden-Württemberg , Bayern, Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Weitere Bundesländer auf Anfrage.

Zurück